Presse- und Textbüro Mathias Rinka

Artikel, Texte, News, Content & mehr - von freier Journalistenhand

PropTech Blog

PropTech Blog

2.2.2018 - PropTech Maklaro schreibt schwarze Zahlen

Posted on February 2, 2018 at 5:05 AM
Der digitale Immobilienmakler Maklaro schlie�?t das Geschäftsjahr 2017 erstmals mit schwarzen Zahlen ab. Das PropTech-Unternehmen von Nikolai Roth und Cord-Christian Nitzsche ist Deutschlands führender digitaler Immobilienmakler. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg hat im Geschäftsjahr 2017 nicht nur seinen Umsatz vervielfacht, sondern auch seine Kosten durch Automatisierung massiv gesenkt, so dass es das Jahr profitabel abschlie�?en konnte, heisst es. Maklaro könne damit seine Position als führender digitaler Immobilienmakler und eines der am schnellsten wachsenden PropTechs im Bereich Immobilienverkauf in Deutschland bestätigen. «Mithilfe moderner Software-Lösungen haben wir das analoge Maklergeschäft ins digitale Zeitalter gehievt. Wir freuen uns sehr über den ungebremsten Erfolg unseres Geschäftsmodells», erklärt Roth. Maklaro ist in Deutschland bundesweit tätig. Durch die Kombination von klassischen Vor-Ort-Services und innovativer Technologie bietet Maklaro Wohneigentümern eine kostenfreie, professionelle Begleitung des gesamten Verkaufsprozesses ihrer Immobilien an. Durch das innovative Bieterverfahren werde in der Regel ein 25 Prozent höherer Verkaufspreis erzielt, heisst es weiter. Maklaro finanziert sich durch eine Provision, die beim Verkauf der Immobilie fällig wird und vom Käufer zu tragen ist. Sie richtet sich nach den marktüblichen Provisionssätzen. Das in Hamburg ansässige Unternehmen wurde im Juni 2013 von Nikolai Roth unter dem Namen ImCheck24 gegründet und im März 2016 in Maklaro umfirmiert. (mr)

Categories: Februar 2018